VBB-Seminarreihe

SeminarteilnehmerFoto: VBB

Das erste verbandseigene Seminar im Jahr 2017 wurde vom 30. Januar bis zum 1. Februar im dbb forum in Königswinter-Thomasberg durchgeführt.

An diesem Seminar nahmen fünfzehn Kolleginnen und Kollegen teil. Es stand wiederum unter der Thematik Politik, Gesellschaft & öffentliche Verwaltung. Zu diesem übergeordneten Thema referierten das Mitglied der Bundesleitung Klaus-Peter Schäfer und die stellvertretenden Bundesvorsitzenden Dr. Hans Liesenhoff und Jürgen Mangerich zu den Einzelthemen: "Von der Entwicklung sozialer Grundrechte bis zur Mitbestimmung: Entscheidene Weichenstellungen für das Arbeitsleben", "Die Ausrüstung der Bundeswehr - vom Verfassungsauftrag zur aktuellen Debatte", "Wie Bundesgesetze entstehen und wie Gewerkschaften daran beteiligt sind".

Durch Vorträge und Bildpräsentationen wurde bestehendes Wissen vertieft und vor allem neues Wissen erworben. Darüber hinaus erbrachten intensive Diskussionen ein besseres Verstehen der Probleme.

An zwei Abenden war genügend Gelegenheit sich auch untereinander besser kennen zu lernen und Erfahrungen auszutauschen.

Auch die Rahmenbedingungen stimmten. Deshalb waren sich Seminarteilnehmerinnen/-teilnehmer sowie der Seminarleiter Roland Klomfaß darüber einig, dass dieses Seminar gelungen ist.

In diesem Jahr bietet unser Verband noch vier weitere Seminare zur Staats- und Europapolitik an. Schauen Sie in das Jahresprogramm der dbb akademie oder aber auf unserer Homepage www.vbb-bund.de nach.