Planstellen-/Beförderungssituation im Monat März 2017

Planstellen-/BeförderungssituationFoto: coloures-pic - Fotolia.com

Für den Monat März 2017 konnten durch das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) ausreichend Planstellen zur Verfügung gestellt werden, um alle auf Förderungsdienstposten Verwendeten zu befördern, die ihre Bewährungszeit erfolgreich absolviert haben. Eine Ausnahme bilden unverändert die auf eine Förderung nach Besoldungsgruppe A 8 wartenden Kolleginnen und Kollegen. Die Anzahl der auf A 8 Wartenden hat sich zwar im Vergleich zum Vorjahr mittlerweile auf ca. 1.100 mehr als halbiert, ist aber weiterhin nicht akzeptabel.

Der Abbau der Warteliste behält daher höchste Bedeutung für den VBB. Immerhin stehen 140 Planstellen für Beförderungen nach A 8 zur Verfügung, die entsprechend einer Verfügung des BAPersBw jedoch nicht vor dem 6. April 2017 auszusprechen sind.

Die Vergabe erfolgt nach der Bereichsvorschrift C-1410/12 "Aufstellung von Beförderungsreihungen für Beamtinnen und Beamte".

Wir freuen uns mit allen Kolleginnen und Kollegen, die befördert werden konnten/können.